Dart Lexikon


A
F
L
R
B
G
M
S
C
H
N
T
D
IJ
O
UV
E
K
PQ
WZ
Fachbegriffe & Ausdrücke rund ums Dartspielen
- F -
FangringDer äußere, meist schwarze Ring des Boards, auf dem die Zählwerte der Segmente notiert sind und der lediglich zum "Auffangen von Fehlwürfen" dient, jedoch nicht mehr zum Wertungsbereich des Boards zählt.
Feathers"Federn", Federflight, früher wurden Truthahnfedern als Flugstabilisatoren genutzt.
FeelerZu deutsch "Fühler": Gezielter Probewurf außen direkt neben den Doppelring, also ins Schwarze, zur Annäherung an das gewünschte Segment, um beim Doppelaus das bereits gestellte Finish nicht durch einen versehentlichen Treffer in ein ungewolltes Segment "kaputtzuwerfen".
FehlerTreffer außerhalb der eigentlichen Scheibe, des Wertungsbereichs.
FeldEin einzelnes "Bett" oder Segment der Dartscheibe.
FinishBezeichnung für die letzten Würfe, maximal 3 Darts, eines Legs. Die Runde, in der einer der Spieler die Null erreicht.
FlightFlugstabilisator des Dartpfeils. Früher zumeist aus Truthahnfedern, heute i.d.R. aus Kunststoff.
FlyAndere Bezeichnung für Flight s.o.
FrozenDurch den Partner im Doppelspiel blockiert sein, nicht checken dürfen, weil der eigene Teampartner noch mehr Restpunkte übrig hat, als beide Gegenspieler gemeinsam.
FrühstückUm die Zwanzig streuen: 1 x 1 + 1 x 20 + 1 x 5 = 26 Punkte
FuchsjagdEin Trainingsspiel.

Wusstest Du schon? Die Doppel-Drei wird "Basement" genannt.

impressum sitemap