Dartboard aufhängen - Maße


Vorbereitung

Die "20" gehört in jedem Fall auf 12 Uhr.

Dartscheibe aufhängen

Sofern Nachbarn in Hörweite sind, sollte unbedingt an eine mögliche Lärmbelästigung gedacht und darauf geachtet werden, dass zum Aufhängen bzw. Aufstellen eine Wand, ein Ort gewählt wird, der an einer Außenwand liegt und nicht mittig im Gebäude. Türen oder Schränke sind wegen ihres Resonanzeffektes denkbar ungeeignet. Der Darter selber registriert es für gewöhnlich gar nicht, aber auf Zwangszuhörer wirkt das penetrante Tok-Tok-Tok sehr schnell nervtötend.

Sehr bewährt hat es sich, unter Scheiben, die zur Wandmontage gedacht sind, für Schallschutz zu sorgen, beispielsweise durch eine simple Styropor- oder Korkplatte als Hintergrund. Wählt man diese dann noch ein wenig größer, ist auch gleich die umliegende Fläche vor Beschädigungen durch Fehlwürfe geschützt.

Dartbord richtig aufhängen

Um das Dartboard regelgerecht aufzuhängen, werden nur 2 Maße benötigt: Die Höhe und der Abstand.

Dartscheibe aufhängen: Welche Höhe?

A. Die Höhe, in der die Dartscheibe aufgehängt wird, wird auf das Bull, den Scheiben-Mittelpunkt gemessen. Beim Aufhängen muss also der Radius vom Mittelpunkt der Scheibe bis zum Rand mit berücksichtigt werden, so dass nach der Montage das Zentrum des Bulls Eye exakt auf einer Höhe von 1,72 m hängt.

B. Auch die Entfernung zur Abwurflinie, Oche, wird vom Bulls Eye gemessen und ergibt eine Diagonale von 2,98 m. Für Darter, denen diese Art zu messen zu aufwendig erscheint, hält der Fachhandel ein Abstands-Maß in Form einer kleinen Kette bereit, die einfach mit dem einen Ende im Bull fixiert werden kann und mit dem anderen Ende exakt auf dem Boden die Abwurflinie markiert.

C. Wem das nun alles zuviel Firlefanz ist, der nimmt einfach den Abstand vom Bord von 2,44 m. Im Zweifelsfalle, z.B. bei extrem unebenem Boden, ist allerdings immer das Diagonalmaß ausschlaggebend. Achtung: Nachrechnen ergibt Abweichungen, da die metrischen Maße auf Inch-Rundungen basieren.

Steeldart-Maße

Maße beim Steeldart
A • 1,73 m • 5 feet 8,00 inches
B • 2,93 m • 9 feet 7,50 inches
C • 2,37 m • 7 feet 9,25 inches

Maße beim Steeldart - Bordhöhe und Abwurflinie

American Dart League

Maße der American Dart League
C min. - 7 feet 9 1/4 inch = 2,37 m
C max. - 8 feet = 2,44 m

Der Spielbereich - Freiraum

Jeder hat das Recht, seinen Wurf ungehindert in Ruhe ausführen zu können. Dafür wurde der sogenannte Spielbereich (gestrichelter Rahmen) festgelegt, ein Bereich, der während des Spiels freizuhalten ist. Auch hier werden prinzipiell wieder nur 2 Maße benötigt.

Abstände und Freiräume beim Steeldart und eDart

A. Der Freiraum links und rechts vom Dartboard muss 1,20 m betragen. Sollte das Board freistehen, also nicht an einer Wand hängen oder stehen, so sind hinter dem Dartboard zusätzlich 1,20 m als Spielraum freizuhalten.

B. Der Bereich, in dem der Werfer sich aufhält, gehört ebenfalls zum Spielbereich: Der Raum bis 1,50 m hinter der Abwurflinie muss genauso freigehalten werden.

C. Dient hier in der Ansicht von oben lediglich zur besseren Orientierung: Die Distanz zwischen Dartboard und Abwurflinie.

darten wie die Profis

Obige Regelung zum Spielraum ist nur für Dart-Meisterschaften verbindlich! Im regulären Ligaspielbetrieb kommt sie nicht zur Anwendung.


Tipp: E-Dart-Standgeräte besitzen in der Regel im Fuß auf beiden Seiten eine Einkerbung zum Einhängen eines Maßbands zur Abstandsmessung.
Die Vorderkante dieser Kerbe befindet sich exakt auf Höhe der Vorderfront des Bulls.

impressum sitemap