Dart Lexikon


A
F
L
R
B
G
M
S
C
H
N
T
D
IJ
O
UV
E
K
PQ
WZ
Fachbegriffe & Ausdrücke rund ums Dartspielen
- A -
180-erIn einem Wurf, also mit 3 Darts, 3 mal die dreifach 20 treffen = 180 Punkte
25-erHalbes Bull, Half Bull, der kleine äußere, grüne Ring vom Bulls Eye
301Der Spieler startet mit 301 Punkten und muss durch zielsicheres Werfen versuchen, exakt auf Null Punkte runterzuwerfen.
501Diese klassische Variante ist identisch mit "301", nur dass mit 501 Punkten gestartet wird.
9-DarterIn drei Runden ein Spiel beenden, exakt Null Punkte erreichen: 3 x 3 Darts = 9 Würfe.
Abwurflinie Die "Startlinie" beim Dart, von der aus geworfen wird. Sie wird auch "Oche" genannt und darf nicht übertreten werden. Landet ein Dart beim Wurf jenseits der Abwurflinie auf dem Boden, zählt er als geworfen, sofern Wurfabsicht vorlag.
American DartsEine E-Dart-Variante mit nur einem Bull, statt den sonst üblichen 2 Bullringen. Das Bull beim American Darts hat die Größe von Bullseye und Bull zusammen und zählt 50 Punkte.
Annies RoomBezeichnung für das Feld der "Einfach-Eins"
Around the ClockDarttraining einmal rund um die Uhr, das Dartboard.
Arrows(Dart-)Pfeile, Darts
AufnahmeBezeichnung für eine Spielrunde, also das Spielen von 1 x 3 Darts
Ausbullen"Auslosen" welcher Darter die nächste Runde beginnt. Jeder Spieler wirft einen Dart auf das Bull, der Spieler mit dem dichtesten Treffer startet.
AuscheckenEin Spiel mit exakt null Punkten beenden.
Äußeres Bull"Halbes Bull" oder "Half Bull", der kleine äußere Ring des Scheibenmittelpunkts. Wert: 25 Punkte.
AusstellungsspielÖffentliches Schaudarten von Profidartern.
AverageDurchschnittspunkte je Wurf

Wusstest Du schon? Einen vom Board fallenden Dart nennt man "Bouncer".

impressum sitemap