Dart Lexikon


A
F
L
R
B
G
M
S
C
H
N
T
D
IJ
O
UV
E
K
PQ
WZ
Fachbegriffe & Ausdrücke rund ums Dartspielen
- S -
SatzEin Satz, auch Leg genannt, ist ein einzelner, vollständiger Durchlauf eines Spiels bis auf Null. Drei oder teilweise auch fünf Sätze bilden ein Spiel.
SchaftDer Teil des Dartpfeils zwischen Flight und Barrel.
SchaftgummiEin O-Ring, der zur Sicherung der Schraubverbindung zwischen Schaft und Barrel gegen Losdrehen dient.
Schottische TonneDie 3 Darts einer Aufnahme landen alle in einem Einser-Feld und mindestens ein Dart trifft dabei die Triple-Eins.
SchreiberUnparteiischer zum Punkte aufschreiben, der in der Regel auch gleichzeitig als Schiedsrichter fungiert.
ScorePunktzahl.
ScoreboardTafel auf der die Punktestände mitgeschrieben werden.
SegmentEin einzelnes Feld im Wertungsbereich der Dartscheibe, kleinste Einheit und für gewöhnlich farblich markiert.
SetEin Satz, eine Runde eines Spiels. In der Regel bestehen Spiele aus mindestens 3 Sets. Der geläufigere Ausdruck ist "Leg".
ShaftSchaft, der Teil des Darts Flight und Barrel.
ShanghaiMit einem Wurf, also 3 Darts, von einer einzigen Zahl jeweils das Triple, Double und Single treffen.
Short GameEin "kurzes Spiel", ein Spiel, das mit ausgesprochen wenig Würfen, 18 oder weniger Darts, beendet werden kann.
Short LegEin "kurzer Satz", ein Satz, der mit ungewöhnlich wenig Darts bereits gecheckt wird.
Short TonEine "kurze Tonne", ein Wurf bei dem alle 3 Darts nur Fünfer treffen.
Shot Out"Ausgeschlossen", ein Spieler konnte sein Spiel nicht mit dem benötigten Treffer eröffnen bevor sein Konkurrent ausscheckt. (Z.B. bei einem Spiel, das mit Double-In eröffnet werden muss, kein Doppel treffen.)
SingleEin Feld, Segement, auf der Dartscheibe mit einfacher Punktewertung.
Single Bull"Einfach Bull" oder auch "Half Bull" genannt, bezeichnet den kleinen grüner Ring um den Scheibenmittelpunkt und zählt 25 Punkte.
Single InEine Spielvariante ohne vorgeschriebenen Eröffnungtreffer.
Single OutEine Spielvariante ohne vorgeschriebenes Finish.
SkunkedAuch "Shot out" genannt, bezeichnet den ärgerlichen Umstand, nicht einmal den vorgeschriebenen Eröffnungstreffer erzielt zu haben, bevor der Mitspieler das Leg "ausmacht".
SlopEin "Verflieger", der dennoch hohe Punkte erzielt.
SoftdartDartspiel mit Kunststoffspitzen, auch E-Darts oder Elekronik Darts genannt.
Soft Tip"Weiche Spitze", spezielle Kunststoffspitzen für elektronische Dartscheiben.
Speed Darts"Geschwindigkeits Darten", Dartvariante des American Darts, darten gegen die Uhr.
SpiderDie "Spinne", das Drahtnetz des Steeldartboards welches die einzelnen Segmente markiert.
SpielEine vorab bestimmte Anzahl an Sätzen bilden ein Spiel.
Spinne"Spider", das Trenngitter der Steeldartscheibe.
Spin TopDrehbare Schaftspitze - sie soll das "Platzmachen" der Flights bei dicht gesetzten Treffern ermöglichen.
Splash"Spritzer", zufälliger Treffer.
Split ScoreEin auch als Halve it bekanntes Dartspiel.
StandleisteEine als Abwurflinie fungierende Leiste, die das Übertreten verhindern soll. Bei offiziellen Wettkämpfen ist sie vorgeschrieben, ansonsten freiwillig.
SteadyKonstanter Wurf, alle 3 Pfeile treffen sehr dicht beieinander die Dartscheibe.
SteeldartDas klassiche Dartspiel mit Stahlspitzen.
Straight InEine Spielvariante ohne vorgeschriebenen Eröffnungswurf, die häufig in den unteren Softdart Ligaklassen anzutreffen ist.
Straight OutEine Spielart ohne festgeschriebenen Finishwurf, ebenfalls üblich in den unteren Softdart-Klassen.
Sudden Death"Plötzlicher Tod", "Schnelles Ende" - Entscheidungsspiel bei Punktegleichstand zweier Teams in einem Ligaspiel: Wer dieses Spiel gewinnt ist der Sieger der Begegnung, wobei die Tabellenpunkte im Verhältnis 2 : 1 geteilt werden.
Sterbegeldversicherung

Wusstest Du schon? Der Begriff "Shanghai" bedeutet ein Single, Double und Triple der selben Zahl mit 3 Darts zu werfen.

impressum sitemap